wegeleben

Die Horizonterweiterung für deine WG

Share this project

Das Projekt

Was ist wegeleben?

Wegeleben hat sich zum Ziel gesetzt die WG-Kultur auch für geflüchtete Menschen zugänglich zu machen. Wir ist überzeugt davon, dass das Zusammenleben in einer WG den Spracherwerb und das Kennenlernen der hiesigen Kultur ungemein erleichtert und eine äusserst bereichernde Erfahrung für beide Seiten darstellt. Auf unserer Homepage können sich WGs mit einem freien Zimmer sowie auch Zimmer-Suchende anmelden. Wegeleben stellt den Kontakt zwischen beiden Seiten her und betreut diese persönlich.

Wegeleben: Ist doch logisch!

Wegeleben macht das WG-Leben reicher: durch das Vermitteln von freien WG-Zimmern an «Newcomers»* und umgekehrt. Indem ein «Newcomer» in einer WG mit «Einheimischen» wohnt, kommt er/sie auf verschiedenen Ebenen endlich richtig in der Schweiz an. Er/sie knüpft Kontakte und Freundschaften, lernt die Sprache sowie die ungeschriebenen sozialen Regeln schneller und entdeckt neue Perspektiven. Zudem kann er/sie dank cleverer Kostenteilung mehr mit dem Budget anfangen. Die «Einheimischen» wiederum profitieren von der Horizonterweiterung, welche das Zusammenleben ermöglicht – und sie lernen Fremde kennen, die zu Freunden werden.

*einmal geflüchtete und nun in der Schweiz lebende Menschen

Einleuchtend? Hier findest du alle Informationen!

Folge dem Projekt

Wichtiges Update Oktober 2018

Wir arbeiten derzeit an einer neuen Version von HONORABL.com, aus diesem Grund ist es derzeit leider nicht möglich sich für Newsletter anzumelden. Bitte kontaktiere uns via contact@honorabl.com, wenn du Teil der HONORABL-Familie werden willst und wir melden uns umgehend bei dir, sobald die neue Website online ist!

Kontakt

wegeleben

Website www.wegeleben.ch
Email info@wegeleben.ch