+1 am Tisch

ein Projekt für mehr Solidarität und gesellschaftliche Annäherung

Share this project

The Project

Das Projekt ergänzt die Betreuung und Begleitung der Minderjährigen, die von behördlicher Seite angeboten werden. Dabei steht bei « +1 am Tisch » der persönliche Kontakt im Vordergrund. Das Projekt steht deshalb im Einklang mit der Kontinuität und der Komplementarität zwischen formellen und informellen Unterstützungsbemühungen, die von den Behörden im Rahmen der Betreuung dieser Jugendlichen angestrebt werden.

Das Projekt kommt außerdem dem Wunsch vieler Minderjähriger nach, mit der schweizerischen Bevölkerung in Kontakt zu kommen.

Mentor werden

Sie möchten...

● zum Wohlergehen von jungen Flüchtlingen beitragen durch Schaffung einer Vertrauensbeziehung und Austausch von Erfahrungen.

● regelmässig mit dem Minderjährigen Zeit verbringen, gemeinsam etwas unternehmen oder zusammen essen.

● dem Minderjährigen Gehör schenken, aber auch ihm von Ihren Interessen und Ihrem Leben zu erzählen und möchten somit einen jungen Flüchtling individuell begleiten.

Dann informieren Sie sich hier:
Mentor werden bei +1 am Tisch

The Journal

Infoabend "+1 am Tisch"

Am Montag, 02.10.2017 findet um 18:30 unser nächster Infoabend für alle statt, die sich dafür interessieren, als Mentor/in für unbegleitete minderjährige Asylsuchende und Flüchtlinge aktiv zu werden. Beim Infoabend erfahrt ihr mehr über unbegleitete Minderjährige in Zürich sowie über unser Projekt. Danach könnt ihr entscheiden, ob unser Projekt das Richtige für euch ist und ihr gerne einsteigen wollt. 

Wenn ihr am Infoabend teilnehmen wollt, schickt bitte eine Mail an b.noske@ssi-schweiz.org.

Wir freuen uns auf alle neuen Interessierten!

Follow the journey

Important Update October 2018

We are currently working on a new version of HONORABL.com and it is currently not possible to sign up for a newsletter. Please contact us via contact@honorabl.com if you want to be part of the HONORABL-Family and we will contact you as soon as the new website is online!

Get in touch

Projektkoordination
Jenny Bolliger

Telefon 044 366 44 77
Bürozeiten Mo-Do

Webseite solidarity-young-migrants.ch/de

E-mail ssi-jb@ssiss.ch